Korrektorat

Es braucht wenig: Ein regelwidriger Apostroph (ja, es heisst der Apostroph!), die falsche Verwendung von Genus oder Kasus oder ein fehlendes Komma genügt, um Ihren Text unprofessionell wirken zu lassen. Ausserdem lenken diese Fehler – so winzig sie auch sein mögen – von der Kernbotschaft ab. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Text formal korrekt ist. Denn die formale Korrektheit bildet das Fundament eines guten Textes.

Im Korrektorat prüfe ich Ihren Text auf Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung und Typografie. Ich korrigiere alle Textsorten in deutscher Sprache – vom Flyer über den Geschäftsbericht bis zur wissenschaftlichen Arbeit.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Ihre Anfrage.

Lektorat

Ein formal korrekter Text ist nicht automatisch ein guter Text. Denn ein guter Text liest sich auch gut. Das heisst: Er ist nicht nur korrekt, sondern auch kohärent, pointiert, präzise und gut verständlich.

Im Lektorat prüfe ich Ihren Text auf Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung und Typografie. Zudem feile ich am Stil und Aufbau sowie an der Logik und Verständlichkeit. Beispielsweise spüre ich Wortwiederholungen, eintönige Satzstrukturen, Schachtelsätze, unverständliche Sätze oder falsche Bezüge auf. Kurzum: Ich sorge dafür, dass Ihr Text korrekt ist, gern gelesen wird und gut ankommt. Ich lektoriere alle Textsorten in deutscher Sprache – vom Flyer über den Geschäftsbericht bis zur wissenschaftlichen Arbeit.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Ihre Anfrage.

Texterei

Ich schreibe für Sie. Zum Beispiel Kolumnen, Webcontent, Blogposts, Newsletters oder Geschäftsberichte. Ein Beispiel gefällig? Textproben finden Sie im hier.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Ihre Anfrage.

Neu: privater Deutschunterricht in Bern

Deutsch lernen nach Mass

Suchen Sie einen privaten Deutschkurs in Bern, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und trotzdem bezahlbar ist? Ich bin Germanistin und Deutschkursleiterin (SVEB 1) und unterrichtet seit mehr als drei Jahren Deutsch als Fremdsprache. Eine Privatstunde (60 Minuten) kostet 65 Franken, die erste Lektion ist gratis. Ort und Zeit sind verhandelbar. Sind Sie interessiert? Dann schreiben Sie mir doch eine E-Mail. Ich freue mich über Ihre Nachricht.